How many Smiles
can i fake?!

  Startseite
  Archiv
  Maedchen
  vorbei?!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 




http://myblog.de/bahnhofs.maedchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Es war einmal..

Ja, also Katha lebt noch.
Leider. Oder zum Glück?
Ne das war schon heftig, also und das war so:
Ich hatte eben voll Panik vor Station, you know.
Und ich dann ab in den Zug ersmal nach Hamburg.
In Hannover kommt die Polizei in'n Zug
und holt mich ganz filmmäßig wieder raus,
saß dann da genau so filmmäßig aufm Polizeirevier
und hab auf Mami und Papi gewartet xD
Dann war'n wir um 3 Uhr (nachts versteht sich)
zuhause und dann morgens gleich um 9 wurde ich
in die Klappse gebracht. Die ersten Tage waren Horror,
ich glaub ich stand unter Schock, ich konnt
nicht heulen und die, die mich kennen wissen,
das heißt was. Und jetzt bin ich fast 2 Monate
da und bin so unendlich glücklich darüber.
Wie in der Klappse gehts da wirklich nicht zu,
eher wie im Gefängnis. Scherz, aber man kommt
sich echt ziemlich eingesperrt vor. Nicht dass es mir
wirklich hilft (Naja ok es hat mir wahrscheinlich
schon viel mehr geholfen als ich glaube!) Aber die
Leute sind echt so toll.

Schatz <33 David <333 Bianca. Rebecca.
Lisa. Lisa². Flo. Alicia. Max. Akan

Naja und im Moment bin ich in der Kinderklinik,
wegem Bauch, darf mal wieder 'ne Woche nichts
essen. Noch 3 Tage !!
Und dann wird entschieden ob ich wieder rüber
auf Station darf oder ob ich weiter hungern muss (:
Ich hätte echt nicht gedacht dass mir die
('tschuldigung dass ich es immer sage)
"Klappse" so gut gefällt. Die Sache wovor ich am
meisten Angst hatte, würde ich jetzt für nichts
und niemanden hergeben <3


Klappsenkinder

& hier gibts auch noch was neues
[klick]

 

3.6.07 20:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung